Merkmale eines Keramikchips

Keramikchip:

- Keramikchips werden in Casinos immer beliebter, weil sie außergewöhnliche Designs zulassen. Die bekannten Nevada Jacks und EPT Chips sind etwa Keramikchips.
- Sie wiegen ungefähr 10g.
- Die Flächen und Seiten eines Keramikchips können fast beliebig beduckt werden, weshalb spektakuläre Chip-Designs und -Farben möglich sind.
- Aus diesem Grund eignet sich der Keramikchip besonders gut als Custom Chip, weil die gesamte Chipfläche optisch individuell gestaltet werden kann. Will man Plastik- und Claychips individuell gestalten kann man entweder nur das Inlay selbst gestalten und muss auf eine ansonst fertiges Chipdesign zurückgreifen (vgl. Lucky Bee's) oder man muss gigantische Chipmengen abnehmen (mind. 100.000 Chips) und bekommt nur mit viel Glück sein ein eigenes Chipdesign.
- Keramikchips können mit und ohne Textur produziert werden, liegen gut in der Hand, haben einen schönen Klang und sind sehr wiederstandsfähig.
- Trotz ihrer Qualität sind Sie günstiger als Claychips.
- Manche Keramikchips (wie unsere Sun-Fly Chips) können beidseitig verschieden bedruckt werden und mit aligned Edge Spots versehen werden (s.u.).




Zurück
Parse Time: 0.541s